Sonntag, 6. Dezember 2015

...unser etwas anderer Weihnachtsbaum...

...wer mich gut kennt, weiß auch, dass ich nicht unbedingt auf viel Weihnachtsdeko stehe. Einen Baum hatte ich bislang nie in der Betreuung stehen. Irgendwie fand ich es immer zu gefährlich oder wollte den Kinder nicht unnötig Platz zum Spielen rauben.

Aber nun habe ich die Lösung für die Zwergenstube gefunden. Und ich kann den Baum sogar jedes Jahr wieder neu verwenden.

Ihr könnt das sogar ganz einfach nachbasteln.
Das DIY findet ihr hier.

Aber hier nun erst einmal der etwas andere Baum, den ihr ganz einfach an der Wand befestigen könnt oder auf den Boden legen könnt.




Die Kleinen können den Baum immer wieder neu gestalten, denn der Baum besteht aus Kunstrasenteppich und die Stoffkugeln und co haben auf der Rückseite eine Klettband. Dieses hält am Rasenteppich und kann nach belieben umgeklettet werden.

Kaputt gehen kann nichts, umkippen kann nichts, gefährlich ist es auch nicht.

Eurer Kreativität und der eurer Kinder und Tageskinder sind keine Grenzen gesetzt.

Was braucht ihr?

*Rasenteppich
*Stoffreste
*Füllwatte
*Nähmaschine oder per Hand nähen
*Klett
*Schere

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen